www.takeapen.org 19/09/2019 13:27:31
  _searchGERMAN
Brief zum Thema „Sicherheitszaun“ an den Außenminister Joseph Fischer "Der Arafat-Zaun" Die Mauer von Den Haag Offizielle Stellungnahme zum Gutachten des Gerichtshofs in Den Haag Der Sicherheitszaun - warum? Doch die Mauer funktioniert Leserbrief Thema „Sicherheitszaun“ Musterbrief Thema „Sicherheitszaun“ Wer trägt die Verantwortung für den israelischen Sicherheitszaun? Zu Arabischen Ängste um Al-Aksa - keine Grundlage DARFUR - Offener Brief Doppelmoral in 'Haaretz'!? Wo bleiben der Aufschrei und die Verurteilung? Ursache und Wirkung nicht vertauschen Leserbrief: "Zu hoher Preis" – in Libanon!? Leserbriefe: Hisbollah/Hamas "Hochhuth würdigt Opferbereitschaft der Alliierten" Krieg der Bilder Leserbrief gegen die Manipulation der Nachrichten über die Vorfälle in Gaza Antisemitische Karikatur in der Sueddeutschen Nicht mit zweierlei Maß messen Mal wieder Manipulation der DPA Leser Der Mord als Rückfall ins Mittelalter Leserbrief: Israel als angebliche Gefahr für den Weltfrieden Israel-kritische Leserbriefe „Kunstwerk“ zur Verherrlichung eines Selbstmordattentäters Leserbrief in der HNA am 04.11.2003 Inkorrekte Darstellungen von Vorgängen im Nahostkonflikt Zu der ZDF- Heute-Redaktion Das aktuelle Stichwort: Antisemitismus" Friedensprozess am Scheideweg Grundsatzdebatte zum Antisemitismus Oder wir? Gerhard, stell Dir vor... Ethnische Säuberung auf palästinensische Art Über den wunderlichen Judenhass der islamischen Welt Die Palästinenser finanzieren? Schlechte Idee! Israels legales Recht auf Selbstverteidigung Christen der arabischen Welt Wer rettet die Christen in den arabischen Ländern? Wie Israel von den Vereinten Nationen diskriminiert und dämonisiert wird Geständnis eines Fatah-Mitglieds wirft neues Licht auf Arafats Terrorfinanzierung Radikale Botschaft, sanft im Ton Die Lügen des Arafat’s Wir sind alle Israelis Und wenn auf dem Kudamm ein Schulbus in die Luft gesprengt wird? Israel weist Kritik des Westens gegen Tötung Jassins zurück Die Kunst des Terrors - der Terror als Kunst "Illegaler Besatzer"? Erzwingt den Frieden!
Click to send this page to a colleague_send_to_a_friendGERMAN
Click to print this page_print_pageGERMAN

Mal wieder Manipulation der DPA Leser

An die DPA, Hamburg
 
Betr: Ihre Bericht: "Israelische Polizei stürmt den Tempelberg", 02.04.2004
 

Sie haben genau wie seinerzeit beim Raketenangriff aus dem Libanon, heute wieder eine manipulierte Headline, in die Welt gesetzt.


 

Die Moslems werden regelmäßig in der Al Aksa Mosche durch gezielte Hasstiraden und Hetzpredigten gegen Israel aufgestachelt. Danach greifen sie oft, so wie auch gestern wieder, friedliche Beter an der Westmauer in Jerusalem und die Ordnungskräfte an und wenn die sich zur Wehr setzen, dann heißt Ihre Haedline: Israelische Polizei stürmt den Tempelberg, so dass natürlich das damit manipulierte Volk sofort in Israel den Aggressor sehen muß, weil sich leider viele Leutchen gar nicht die Mühe machen, den nachfolgenden Text zu lesen, einmal davon abgesehen, dass der eben so nicht stimmt.

Daher unterstelle ich Ihnen ganz klar, zumal es nun innerhalb kürzester Zeit schon wieder vorkommt, Absicht!!


Richtig hätte die Überschrift lauten müssen: Palästinenser greifen nach Freitagsgebet jüdische Beter und israelische Polizei mit Steinen an!! Danach hätten Sie dann den entsprechenden Text dazu schreiben können.

Die anderen Zeitungen, welche solche wie von mir monierten, manipulierten Berichte kritiklos einfach übernehmen, machen sich natürlich ebenfalls schuldig. Mit redlichem Journalismus hat das was sich heutzutage gerade in Bezug auf die Berichterstattung um Israel abspielt, schon lange nichts mehr zu tun.

Die Politik wird daher wiederum aufgefordert hier ein Machtwort zu sprechen, denn dies ist ganz klar Mißbrauch der Pressefreiheit und gezielte Volksverhetzung.

Hans-Jürgen Krug
Pressereferent
ISRAEL-Heute e.V.
Christen an der Seite Israels
http://www.israelaktuell.de/

 

Warum hat DPA diese Bilder nicht auch publiziert?

 

Jüdische Frauen,  die an die Westmauer zum beten kamen,

 versuchen sich vor den Steinen zu bedecken,

 welche von den Palestinensern von der Moschee geworfen wurden.

©Reuters

 

 

Israelischer Polizist hilft einem altem Mann,

 aus dem Bereich der Westmauer zu fliehen.

©Reuters



Copyright © 2001-2010 TAKE-A-PEN. All Rights Reserved. Created by Catom web design | SEO